Creux du Van-Pass (Schweiz) mit dem Motorrad

Bericht, Fotos und Route zur Motorradtour über den Creux du Van

Von  Couvet (NE) auf 735 m.ü.M. gelegen, in gut 21 km Fahrt über den Creux du Van-Pass - Passhöhe 1'299 m.ü.M. - nach St-Aubin (NE), das auf 469 m.ü.M. liegt.
Info: Couvet gehört seit 2009 - zusammen mit den Nachbargemeinden - zur neugegründeten Gemeinde Val-de-Travers. 
Eingeplant ist ein Abstecher zum weltbekannten Naturdenkmal Creux du Van.
Von Couvet aus bis zum ersten Abzweig nach links "Creux du Van", ist der Weg identisch mit dem Pass La Tourmande, der von Couvet nach Champagne führt.

Hilfe zum Download der Karte auf dein Navi.

Das aktuelle Wetter: Fahre mit der Maus über das Wettersymbol.


In Couvet folgst du dem Weg Richtung Provence wie er unten mit den Bildern erläutert ist. Das Strässchen ist durchwegs asphaltiert und in ordentlichem Zustand. Fahre durch den Wald und durch die typischen Juraweiden, bis du bei ca. km 5 zum Abzweig  Provence (links) / Mauborget (rechts) gelangst. Schalte in der Karte oben die Km-Anzeige ein, dann kannst du die Route gut verfolgen.

Du bist beim Wegweiser angelangt, hier trennen sich die Wege. Biege nach links auf die leicht schmälere Strasse ab in Richtung  Provence / Creux du Van. Der Weg nach rechts Richtung Mauborget führt über den La Tourmande.

Bei der nächsten Abzweigung lade ich dich ein den Abstecher zum Creux du Van zu machen. Dazu habe ich dir eine Karte erstellt, welche die Situation darstellt. Bei ca. km 9 gelangst du zur Kreuzung wie sie im Bild unten gezeigt wird. Auf der Karte ist dies die Stelle, an welcher die Route wie zwei Kamelhöcker aussieht. Biege auf das rot eingezeichnete Strässchen ab. Nach rund 1.5 km Fahrt gelangst du zum Restaurant Le Soliat. Parkieren, allenfalls im Restaurant den Durst löschen - und los geht es zu Fuss. In 5 - 10 min  erreichst du die Abrisskante des Creux du Van. Wow, - welch ein Naturschauspiel. Rechne für diesen Abstecher eine Stunde Zeit ein.

Du bist wieder zurück bei der Kreuzung,  - oder wenn du auf den Abstecher verzichtet hast - auf dem Weg Richtung Passhöhe, wie im Bild unten gezeigt. Die kaum wahrnehmbare "Passhöhe", besser als "Höchster Punkt" bezeichnet, befindet sich auf 1'299 m.ü.M. Ein Passschild suchst du vergebens, hingegen ist eine markante Hinweistafel weithin sichtbar.

Von nun an geht's bergab. Nach einer Waldpassage geniesst du unvermittelt einen wunderbaren Ausblick hinunter auf den Neuenburgersee, - ja und bei bestem Wetter natürlich bis hin zu  den Alpen, wunderschön. Die Strasse führt dich nach Provence. Hier biegst du nach links ab Richtung St-Aubin. Immer den Neuenburgersee im Blickfeld, gelangst du nach Montalchez und später zum Endpunkt des Passübergangs in St-Aubin. Ich höre deinen Kommentar schon: "Das war schön!"

Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 17.09.2013. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/creux_du_van.html