Col de l'Aiguillon (Schweiz) mit dem Motorrad

Bericht, Fotos und Route zur Motorradtour Col de l'Aiguillon

Die Strasse über diesen wunderschönen 14 km langen Pass, auf dem dir kaum jemand begegnet, zweigt in der Ortschaft Baulmes ab und steigt teilweise mit bis zu 18 % Steigung im Wald hinauf Richtung Passhöhe. Die Strasse wird schmäler ist aber durchwegs asphaltiert. Ein Passschild welches die Passhöhe der Strasse auf 1'293 m.ü.M. markiert, suchst du vergebens.

Um zum höchsten Punkt, der effektiven Passhöhe  mit Schild auf 1'320 m.ü.M.  zu gelangen,  musst du ein kurzes Stück auf einer schmalen aber auch asphaltierten Strasse hochfahren, auf der du auch direkt weiter  über La Gitta nach Sainte-Croix fahren kannst. Schau dir dazu den Text und die Bilder weiter unten an.

An zwei Stellen trifft die Strasse praktisch auf die Landesgrenze Schweiz-Frankreich. (Schau mal auf die Karte unten). 
Gemächlich fahrend, geniesse den Anblick des Waldes und der Wiesen, erreichst du L'Auberson den Endpunkt der Passstrasse.
Aber, - fahre doch weiter, Richtung Sainte Croix oder Pontarlier, L'Auberson liegt ja mitten in der Passstrecke des Col des Etroits.
Hilfe zum Download der Karte auf dein Navi.

Das aktuelle Wetter: Fahre mit der Maus über das Wettersymbol.





Grössere Kartenansicht

Bald gelangst du zum höchsten Punkt, ein Passschild fehlt. Wenn du weiterfährst gelangst du direkt nach L'Auberson. Wenn du hinauf zur markierten Passhöhe willst, dann biege  bei der Abzweigung (Bild unten) nach rechts ab und fahre das steile Strässchen ca. 300 m hinauf zur Passhöhe, zugleich eine markante Verteidigungslinie aus dem 2. Weltkrieg. Du kannst auf diesem Strässchen auch weiterfahren und gelangst dann nach La Gitta und weiter nach Sainte-Croix. Wenn du den Aiguillon weiterfahren willst, wende an geeigneter Stelle und fahre das schmale Strässchen zurück auf die Passstrasse.
Schau dir doch die Situation auf der Karte an. Wenn du auf "Mehr" klickst, kannst du dir das Ganze auch in Google-Earth anschauen.

Unten ist wieder die Passstrasse die nach rechts weiterführt. Die Kurve nach rechts ist sehr eng. Ich schlage vor du biegst nach links ab, - so wie die Strasse verläuft - und wendest an einer günstigen Stelle, das ist bestimmt sinnvoller als ein möglicher Sturz hinunter in den Wald....

Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 20.02.2015. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/aiguillon.html