Carona-Pass (Schweiz) mit dem Motorrad

Bericht, Fotos und Route zur Motorradtour über den Höhenzug Carona (TI)

Von Morcote (TI), das zum Bezirk Lugano gehört und auf 272 m.ü.M. liegt hinauf nach Carona (597 m.ü.M.) und weiter nach Paradiso (TI), welches auf 274 m.ü.M. liegt. Die Passhöhe (höchster, aber nicht markierter Punkt), befindet sich in Fahrtrichtung ab Morcote  kurz vor Carona auf 683 m.ü.M., die Streckenlänge beträgt rund 16 km.

Dieser wunderschöne Pass liegt auf der Halbinsel Ceresio in der schweizerischen Sonnenstube am Lago di Lugano im Tessin. Wenn du von Agno - Carabietta her kommst, gelangst du direkt nach Morcote. Durchfahre diesen malerischen Ort und biege weiter vorn in Vico Morcote Lago nach links ab in Richtung Paradiso.
Wenn du von Lugano her kommst, gelangst du direkt nach Vico Morcote Lago, biege rechts ab Richtung Paradiso. Mein Tipp: Besuche doch zuerst kurz Morcote, das lohnt sich! Schau dir dazu bitte die ersten Bilder an.

Die Strasse steigt rasch an, je höher umso überschwenglicher die Sicht auf den See und die umliegenden Dörfer. Schnell erreichst du Vico Morcote mit seiner markanten Kirche. Weiter, teilweise durch den Wald und dem Fels abgerungen, führt die durchwegs asphaltierte Strasse bis zur unscheinbaren und nicht markierten Passhöhe auf 683 m.ü.M.. Du erkennst die Stelle daran, dass rechts ein Rastplatz ist und links eine Strasse hinauf nach Baslano führt. 

Die Strasse sinkt leicht, du kommst an einer alten Gebetsstation vorbei und triffst bald in Carona ein. Es wird eng - und schön, mach einen Halt, lass dich von der südlichen Ambiente verzaubern, Ferienstimmung kommt auf.
Irgendwann musst du aber weiter, zuerst auf dem Höhenzug und dann in wunderschönen Kehren hinunter nach Carabbia. Von weither ist bereits die majestätische Kirche sichtbar. Über Palazzo gelangst du langsam in das dichtbesiedelte Gebiet rund um Lugano, sogar die Radarkontrolle fehlt nicht. Fahr einfach langsam und geniesse den Blick auf den See, die Berge und das Häusermeer. Paradiso, Endstation, - du wirst unten am See mit dem Wasserstrahl des Springbrunnen empfangen, das ist schon fast paradiesisch!
Hilfe zum Download der Karte auf dein Navi.

Das aktuelle Wetter: Fahre mit der Maus über das Wettersymbol.


Carona, das malerische Dörfchen durchquerst du auf verwinkelten und engen Gassen. Hier ist eine Pause angesagt, die hast du ja auch redlich verdient. Schau dir die Häuser, die Kirche und Gässchen an, oder stille deinen Durst in einem Bistro.

Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 23.10.2013. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/morcote_carona_paradiso.html