Stoss-Pass (Schweiz) mit dem Motorrad

Bericht, Fotos und Route zur Motorradtour über den Stoss

In Gais im Kanton Appenzell Ausserrhoden und bekannt für seine mit prächtigen Häuser, beginnt die gut ausgebaute Passstrasse zum Stoss. Nach kurzer Steigung erreichst du ein Hochplateau auf 942 m.ü.M., dies ist zugleich bereits die Passhöhe mit der von weit her sichtbaren Kapelle. Mach doch einen Halt dort, es ist historisches Gelände, schau dir dazu die Fotos unten an. 
Neben der Strasse verläuft das Geleise der Appenzellerbahn, ab Passhöhe hinunter nach Altstätten im Kanton St Gallen, schaltet diese auf Zahnradbetrieb um. Die Strasse hingegen windet sich mit rund 9% hinunter ins Tal und wir Biker geniessen die Kurven. Unterwegs ergeben sich einen wunderbare Ausblicke in die Ebene und in die nahen Berge. Altstätten ist auch Ausgangspunkt zum Ruppenpass, - in der Google-Map-Karte markiert.
Hilfe zum Download der Karte auf dein Navi.

Das aktuelle Wetter: Fahre mit der Maus über das Wettersymbol.

Weitere Bilder - nebst den unten eingefügten Bildern - findest du, wenn du die Karte mit Klick auf "Details" vergrösserst und nach unten scrollst bis "Picasa Web Albums". 



Grössere Kartenansicht

GELIEBTER LESER! DISE KAPEL THUT SAGEN, JENE MERCKWÜRDIGKEITEN SO SICH ALHIER ZUGETRAGEN. ANNO 1405 ZOGEN HERTZOG FRIDRICH VON OESTEREICH UND DER ABT CUNO VON ST. GALLEN MIT DEM GANTZEN ADEL IM THURGEÜ SAMT IHREN VERBÜNDTEN SEESTÄDTEN 12000 MANN STARCK DURCH DAS RHEINTHAL GEGEN DIE APPENZELLER, UM SELBE GÄNZLICH ZU VERTILGEN. APPENZELL VERSAMLET SOGLEICH HIER IHRE 3 MAL KLEINERE MANSCHAFT, RUFT MIT ZUVERSICHT GOTT UM SEINEN MÄCHTIGEN BEYSTAND AN, UND SIHE, DER STOLTZE FEIND RÜCKT DISEN BERG HINAUF, DIE APPENZELLER ABER NACHDEME SIE WEGEN GROSSER NÄSSE DIE SCHUHE AUSGEZOGEN, STÜRMEN MIT HELDEN-MUTH AUF IHNE LOSS, HAUEN UND SCHLAGEN DERGESTALTEN, DASS, NACHDEM DAS SCHLACHTFELD 150 SCHRIT WEIT MIT BLUT GEFÄRBT, MIT TODTEN BELEGEN, ENDLICH DER FEIND DIE FLUCHT ERGRIFFE. DAN KEHRTEN DIE SIEGREICHEN APPENZELLER WIDER ZURUCK AUF DISE WALLSTÄTTE, DANCKTEN DEM GÜTIGEN HIMMEL FÜR DEN SO GLORREICH ERHALTENEN SIEG, UND VERLOBTEN NEBST DISER KAPEL EINE FEYERLICHE PROZESSION VOM GANTZEN LAND DEN 14. MAY ALLJÄHRLICH ZU VERRICHTEN. 

Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 21.02.2015. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/stoss.html